Auffrischung einer Etagenwohnung

Nur das blaue "Küchensofa" und 3 Vasen durften bleiben...

 

Nach der Sichtung des örtlichen Wohnungsmarktes entschloss sich der Bauherr in seiner Mietwohnung zu bleiben und diese zu modernisieren,

 

Wir wählten einen gleichermaßen modernen wie zeitlosen Milchkaffeeton für die Wände in der Küche. Dazu gehen der Holzton des Bodenbelages, die grau lackierten Holzbalken und das Blau des Sofas eine harmonische Beziehung ein. Um die Küche von der Standartküche zu entfernen und jugendlich zu unterstreichen, verwendeten wir statt der üblichen Küchenoberschränke Ablagen.

 

Atmosphärisch ausdrucksstark sind die eingesetzten bildhaften Wandtapeten im Wohn- und Schlafbereich.

Das rote Sofa, ein Kundenwunsch, durchbricht die ansonsten maritime Farbwelt des Wohnraumes auf feurige Weise.